Montag, 29. September 2014

Oktober, mein Bee Monat

Mein Bee-Quilt in diesem Jahr soll aus meinen Denyse Schmidt-Stoffen entstehen. Der Block selbst ist denkbar einfach: ein Log Cabin. Zu bunten Stoffen im Zentrum kommt eine Umrandung aus beig und grau. Ziemlich stylisch, so hoffe ich es auf jeden Fall. Meine Bee-Freundinnen bekommen von mir:

2 Quadrate mit 6,5" x 6,5" (Musterstoff)
Je 2 schmale Streifen in grau und beige mit 1,5" x 6,5" und 1,5" x 8"
Je 2 Breite Streifen in grau und beige in 3 x 8" und 3 x 13".

Hier ist meine Stoffauswahl:



Und so geht's:
Zuerst werden die beiden Musterquadrate deckungsgleich übereinandergelegt und 2 Streifen mit 2" Zoll Breite abgeschnitten. Die vier Streifen zur Seite legen. Vom übrig gebliebenen 2,5" breiten Streifen zwei Stücke mi wieder 2" Breite abschneiden. Nun ist der innere Teil für 2 Blöcke zugeschnitten. Die beiden Farben gegeneinander tauschen ...



...und zuerst die kurzen Stücke aneinander nähen, dann die Streifen rechts und links. Den Block zurück- bzw. die überstehenden Reste abschneiden und die Nähte auseinander bügeln..



Nun die schmalen, entweder grauen oder beigefarbenen Streifen annähen. Die Reihenfolge beachten, so dass die kurzen Streifen immer oben und unten und die langen rechts und links angenäht sind. Wieder die überstehenden Reste abschneiden und die Nähte auseinander bügeln.




Nun die letzte Runde mit Beige oder Grau genauso nähen, wieder die Reststücke abschneiden und die Nähte auseinander bügeln. Den zweiten Block genauso nähen. 


Die fertigen Blöcke sind ca. 12" x 12" groß und ich werde sie selbst vereinheitlichen, so dass ich den Quilt dann leicht zusammennähen kann. Er soll quadratisch werden, also fünf Bläcke mal fünf Reihen. Ich hoffe, das ist ein guter Plan

Kommentare:

  1. Das sieht schon sehr vielversprechend aus! Die Disignerin Denyse Schmidt habe ich gerade gegoogelt, sie entwirft wunderschöne Muster. Auch deine Stoffe gefallen mir sehr. Aber was ist denn ein "Bee Quilt"?
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Dann kann ich ja gleich loslegen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich nach einem superstylischen Quilt aus! Auch super machbar würde ich sagen :-)
    Ab Januar geht es bei mir auch mit dem Bienchen sein los... da bin ich mal gespannt auf die Projekte in unserer Gruppe.

    AntwortenLöschen